Microneedling in Köln

Was ist Microneedling und was bringt es?

Microneedling ist ein minimalinvasives kosmetisches Verfahren, das die Blutzirkulation anregt. Es wird in der Regel durchgeführt, um das Erscheinungsbild von unebener, schlaffer Haut zu verbessern und die Kollagenproduktion zu steigern.

 

Microneedling

  • reduziert Falten
  • glättet Aknenarben
  • minimiert UV-Schäden wie Hyperpigmentierung und Altersflecken
  • verkleinert Poren
  • verringert das Auftreten von Dehnungsstreifen

Studien (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28796657/) beweisen, dass Microneedling zusätzlich eine gute Alternative zum Laser Skin Resurfacing und zum tiefen chemischen Peeling ist. Die Behandlung bietet signifikante Ergebnisse bei schneller Erholung und geringen Nebenwirkungen.

Microneedling bringt Ihre Haut schon nach einer Behandlung zum Strahlen und verbessert das Erscheinungsbild Ihres Teints über Monate hinweg. Die Vorteile des Microneedling sind vielseitig.

Für wen ist Microneedling geeignet?

Der Hauptvorteil von Microneedling ist die Verbesserung der Hautstruktur. Dies geschieht durch die Stimulierung von Kollagen, das für die Verjüngung der Haut von großer Bedeutung ist und zur Verbesserung verschiedener Hautprobleme beiträgt.

Die Anwendungsgebiete der Microneedling-Behandlung kann man in zwei Bereiche unterteilen:

Optimierung des Hautbildes bei:

  • erschlaffter Haut
  • Falten
  • großen Poren
  • Lichtschäden
  • Narben
  • Cellulite

Als medizinische Beauty-Behandlung:

  • Vorbehandlung für Permanent Make-up
  • Vor- und Nachbehandlung bei ästhetisch-chirurgischen Eingriffen
  • Vor- und Nachbehandlung bei minimalinvasiven ästhetischen Behandlungen (z. B. Faltenunterspritzung)

Microneedling Gesichtsbehandlung Preise

Einzelbehandlungen
ab 159 €
Microneedling-Kur (6 Behandlungen) inklusive Heimpflege-Set
ab 954 €

Wie funktioniert Microneedling?

Winzige Nadelstiche bilden Mikrokanäle in der Haut, die es ermöglichen, Seren und Wirkstoffe effizienter einzubringen. Die Behandlung stimuliert die Kollagenproduktion und verbessert die Hautstruktur und den Teint.
Mikrofeine Nadeln schieben die epidermalen Zellreihen auseinander und aktivieren die Regeneration der Haut. Es kommt zu einer umfassenden Erneuerung der Haut mit Neubildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Durch die Mikrostiche wird die hauteigene Regeneration angestoßen. Die Hautstruktur wird nachhaltig verbessert.
Wimpernverlängerung in Köln
Dies aktiviert Wundheilungsprozesse, bei denen mehr Zellen produziert werden, die z. B. Falten reduzieren können.
Durch die offenen Kanäle dringt die REVIDERM Formula (spezielle Seren, mit Siegel ausgezeichnet und getestet) tiefer in die Haut ein. Die Seren werden gezielt für den jeweiligen Hauttyp ausgesucht.

Wegen der Verletzungen, die beim Microneedling entstehen, empfehlen wir eine sorgsame Nachpflege, um Ihre Hautbarriere während der Heilung zu schützen. Pflegen Sie Ihre Haut nach Microneedling-Behandlung besonders intensiv, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Microneedling mit dem REVIDERM SkinNeedler

Microneedling nutzt die Selbstheilungskräfte für eine ebenmäßige, jünger wirkende Haut.

REVIDERM setzt mit der Technologie der neuesten Generation Maßstäbe im Bereich Microneedling.

Der SkinNeedler hat einen Aufsatz mit linearer Nadelverteilung, anders als viele andere Geräte, die einen runden Aufsatz haben. Da die Nadelstiche so gezielter gesetzt werden können, empfindet man weniger Schmerzen und der gefürchtete Fakir-Effekt wird vermieden.

Ist Microneedling effektiv?

Eine Microneedling-Behandlung regeneriert die Haut und optimiert sichtbar Alterserscheinungen, verbessert das Hautbild und verstärkt die Wirkung von Kosmetikprodukten.
Da aber jeder Mensch andere Bedürfnisse hat, beraten wir Sie gerne, um den besten Behandlungsplan für Sie zu erstellen. Auch der Zustand Ihrer Haut spielt eine wichtige Rolle. Bei feinen Falten zum Beispiel können bereits zwei Behandlungen pro Jahr für gute Ergebnisse sorgen. Bei Dehnungsstreifen und bei Aknenarben wird die Behandlungsdauer individuell nach Hautzustand festgelegt. Bei einer Microneedling-Kur bestehend aus 4 bis 6 Sitzungen im Abstand von 2 bis 3 Wochen und einer richtigen Pflege hält das Ergebnis länger.
Mehrere Studien beweisen die Wirkung von Microneedling-Behandlungen. Einige Artikel haben wir für Sie am Ende des Artikels zusammengefasst.

Sofort-Ergebnisse:

  • Strafft und glättet die Haut
  • Verleiht einen gesunden und strahlenden Teint

Langzeit-Ergebnisse:

  • Baut die Epidermisstruktur auf
  • Verbessert die Wasserspeicherkapazität der Haut
  • Behebt Hautstrukturschäden
  • Remodelliert die Kollagenfasern

Für wen ist Microneedling nicht geeignet?

Microneedling ist im Allgemeinen sicher und wirksam, aber es wird nicht für Personen empfohlen, die im letzten Jahr eine Bestrahlung erhalten haben. Man sollte auch die Einnahme von Medikamenten mit Wirkung auf die Blutgerinnung und das Immunsystem sowie mit lichtsensibilisierender Wirkung vor der Microneedling-Behandlung mit der Kosmetikerin besprechen.

Während oder nach einer Strahlen- oder Chemotherapie ist Microneedling nur nach ärztlicher Freigabe möglich.

Kontraindikationen:

  • systemische Tumorerkrankungen
  • akute Infekte oder Entzündungen
  • (systemisch), fieberhafte Zustände
  • Einnahme lichtsensibilisierender Medikamente
  • oder Medikamenten mit Wirkung auf das
  • Immunsystem oder die Blutgerinnung
  • Schwangerschaft, Stillzeit
  • krankhafte Hautzustände im
  • Entzündungsschub und/oder mit
  • unkontrollierbarer Reaktivität
  • Neigung zu Keloiden
  • Köbner-Phänomen

Kontraindikationen im Behandlungsareal:

  • Hautkrebs oder der Verdacht darauf
  • akute Entzündungen oder Infektionen der Haut
  • offene Hautstellen
  • Tattoos und Permanent Make-up
SkinPeeler Microdermabrasion

Oft gestellte Fragen zu Microneedling-Behandlung:

Was muss ich vor dem Microneedling beachten?

  • 1 Woche VOR dem Treatment: Bei Neigung zu Herpes simplex im Behandlungsareal verwenden Sie bitte zur Prophylaxe das Mittel Ihrer Wahl.
  • am Behandlungstag, direkt nach der Behandlung. Verwenden Sie als Make-up ausschließlich Mineralpuder, keine Creme- & Flüssig-Make-ups, Camouflage

Wie pflege ich meine Haut nach dem Microneedling?

Nach der Microneedling-Behandlung in unserem Kosmetikstudio in Köln klären wir Sie detailliert darüber auf, wie Sie Ihre Haut pflegen sollen. Die Anweisungen beziehen sich speziell auf Ihr Hautbedürfnis oder den Hauttyp, deshalb folgen Sie ihnen bitte sorgfältig.
Allgemein gilt in den ersten 72 Stunden nach der Behandlung:

  • Verwenden Sie ausschließlich eine milde Reinigung und die Pflege aus dem Post-Needling-Kit.
  • Meiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und Solarium.
  • Verwenden Sie keine Fettcremes oder Produkte, die Fruchtsäure oder ätherische Öle enthalten.
  • Vermeiden Sie starkes Schwitzen (z. B. Sport).
  • Verzichten Sie auf heiße Duschen, Sauna, Dampfbad, Schwimmbad oder Ähnliches.
  • Führen Sie keine extremen Staub- oder Schmutzarbeiten (z. B. Gartenarbeit) durch.

Welche Gesichtspflege soll ich nach dem Needling anwenden?

Die dermokosmetischen Spezialprodukte von REVIDERM unterstützen diesen Prozess auf optimale Weise. Ihre perfekte Pflege ab dem 4. Tag, individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut angepasst, entnehmen Sie bitte Ihrem persönlichen Heimpflegeplan.
Vermeiden Sie Peelings sowie Produkte mit Retinol und Vitamin C.
Vermeiden Sie alle Hautpflegeprodukte, die starke Chemikalien mit einem Peeling-Effekt enthalten. Vermeiden Sie alles, was parfümiert ist, und verwenden Sie keine Glykolsäure oder Alphahydroxysäuren (AHAs).

Cremes mit Retinol und Vitamin-C-Serum sollten zumindest in den ersten 48 Stunden nach dem Microneedling vermieden werden.

Wie lange dauert die Heilung nach dem Microneedling?

Die dermokosmetischen Spezialprodukte von REVIDERM unterstützen diesen Prozess auf optimale Weise. Ihre perfekte Pflege ab dem 4. Tag, individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut angepasst, entnehmen Sie bitte Ihrem persönlichen Heimpflegeplan.

Sie bekommen einen REVIDERM Pflege-Kit mit den Produkten nach der Behandlung.

Wie oft muss das Microneedling wiederholt werden?

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, können bereits fünf bis sechs Behandlungen ausreichen. Die Regelmäßigkeit setzten wir nach den Hautbedürfnissen an: monatlich oder im Zwei-Wochen-Takt.

Hat Microneedling Nebenwirkungen?

Die Behandlung kann zu kurzzeitigen Schwellungen, Rötungen und Schuppenbildung der Haut führen. Die Nebenwirkungen lassen mit der richtigen Nachpflege schnell nach.
Mögliche Reaktionen sind:

  • Rötungen (ähnlich Sonnenbrand)
  • regionale Schwellung
  • Punktblutung
  • Spannungsgefühl
  • vorrübergehende Hypersensibilität, Juckreiz

Wissenswerte Links zu Microneedling

Magazin “Deutsche Dermatologie”: Gute Resultate, geringe Downtime 

Akne und atrophe Aknenarben Verbesserung der Lebensqualität als zentrales Therapieziel

Microneedling Narben schonend und effektiv behandeln

Magazin “Infomedizin”: Verjüngung der Haut mit Microneedling und Skinboostern

 

Kosmetikbehandlungen in Köln

REVIDERM Kosmetikbehandlungen

Kosmetikbehandlungen

Microdermabrasion

Microdermabrasion

Ultraschall

Ultraschall

GREEN PEEL®

GREEN PEEL®

MICRONEEDLING

Microneedling

×
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.